Erweiterung des Gewerbegebietes Grafing-Schammach; Verlegung und Aufweitung des Schammacher Grabens und Versickerung von Niederschlagswasser aus dem Gewerbegebiet bzw. dessen Einleitung in den Schammacher Graben

13.12.2017 - Gewerbegebiet Grafing-Schammach II

Mit Schreiben vom 19.10.2017 beantragte die Stadt Grafing die Durchführung eines Planfeststellungsverfahrens nach § 68 WHG für die Verlegung und Aufweitung des Schammacher Grabens sowie die Erteilung einer gehobenen wasserrechtlichen Erlaubnis nach § 15 WHG für die Versickerung von Niederschlagswasser aus dem Gewerbegebiet bzw. dessen Einleitung in den Schammacher Graben.

Nähere Informationen zum Verfahren erhalten Sie in den folgenden Bekanntmachungen sowie in den Antragsunterlagen:

Bekanntmachungen:

Bekanntmachungstext Grafing

Bekanntmachungstext VG Glonn

Bekanntmachungstext Bruck


Antragsunterlagen:

0. Verzeichnis

1. Erläuterungsbericht

2. Übersichtskarte/Übersichtslageplan

3. Lageplan

4. Höhenpläne

5. Querprofile

6. Regelquerschnitte

7. Bauwerksverzeichnis

8. Grundstücksverzeichnis

9.1 Umweltverträglichkeitsprüfung

9.2 Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung

10. Pflege- und Entwicklungsplan

11. Hydraulik

12.1 Baugrunderkundung, Geotechnische Stellungnahme (2015)

12.2 Geotechnische Stellungnahme Versickerung (2015)

12.3 Niederschlags-Abfluss-Berechnung Grundbelastung Bach (2016)

12.4 Baugrunderkundung, Geotechnische Stellungnahme (2017)



  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul