Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Ehrenamtskarte beantragen

16.09.2016 - Bis spätestens Freitag, 14. Oktober 2016 können ehrenamtlich im Landkreis Engagierte im Landratsamt in diesem Jahr noch eine Ehrenamtskarte beantragen. Danach ist das erst wieder im kommenden Jahr möglich.

Darauf weist Sabine Meyer hin, die Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises. Wer die Karte haben möchte, muss seit mindestens zwei Jahren im Durchschnitt fünf Stunden pro Woche bzw. bei Projektarbeiten mindestens 250 Stunden im Jahr ehrenamtlich arbeiten. Die blaue Ehrenamtskarte gilt drei Jahre lang. Unbegrenzte Gültigkeit hat die goldene Ehrenamtskarte. Sie erhalten u.a. die Inhaber des Ehrenzeichens des bayerischen Ministerpräsidenten, Ehrenamtliche bei der Feuerwehr und bei Rettungsdiensten etc., die besondere Dienstauszeichnungen erhalten haben. Außerdem Ehrenamtliche, die mindestens 25 Jahre im Schnitt fünf Stunden pro Woche oder 250 Stunden pro Jahr in ihrem Ehrenamt aktiv waren.

Die bayerische Ehrenamtskarte gilt nicht nur im Landkreis, sondern berechtigt zu zahlreichen Vergünstigungen in ganz Bayern. Insgesamt gibt es ca. 4000 sogenannte Akzeptanzpartner. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter www.ehrenamtskarte.bayern.de. Telefonisch kann man sich unter der Nummer (08092) 823 516 bei der Ehrenamtsbeauftragten im Landratsamt informieren.


  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul