Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Landrat überreicht Jugendförderpreise

14.07.2016 - Über einen ersten Platz beim Jugendförderpreis des Landkreises kann sich die Jugendinitiative Moosach freuen.

Über einen ersten Platz beim Jugendförderpreis des Landkreises kann sich die Jugendinitiative Moosach freuen. Das Preis gekrönte Projekt: Die Renovierung eines Zugwaggons als Jugentreff. Das Preisgeld: 462,72 Euro. Der zweite Platz ging an die Oberministranten des Pfarrverbandes Anzing und Forstinning für ihr Projekt „Pfarrverband-Ministrantentag“. Der Preis ist mit 370,20 Euro dotiert. Platz drei belegten die Ministranten von St. Margaret in Markt Schwaben mit ihrem Projekt „Bunter Abend“. Ihr Preisgeld: 246,80 Euro. Für sein Projekt „Gala-Abend“ wurde der BDKJ Ebersberg mit dem vierten Platz und einem Preisgeld von 154,25 Euro belohnt. Landrat Robert Niedergesäß: „Ich gratuliere allen Preisträgern. Der Landkreis Ebersberg möchte mit dem Preis ehrenamtliches Engagement von jungen Menschen würdigen. Es ist beeindruckend, in welch vielfältiger Weise sie sich in das Gemeinschaftsleben im Landkreis einbringen. Dafür möchte ich herzlich Dankeschön sagen, wir können stolz sein auf unsere Jugend!“

Und das sind die ausgezeichneten Projekte:

Projekt: Gala-Abend (BDKJ Ebersberg)

Veranstaltung am 2. April mit 4-Gänge-Menü und buntem Abendprogramm unter dem Motto „Aufbruch ins Grüne“ für Ehrenamtliche in den Pfarreien des Dekanats Ebersberg
Ziel war es Jung und Alt zusammenzubringen und zu vernetzen
Feedback: positive Rückmeldungen der Anwesenden, „Jugendarbeit vor Ort und im Dekanat ist lebendig. Das war mit dem Abend erlebbar.“
Besonderheit: Organisation eines großen Projekts mit einem kleinen Team, Teamarbeit und Verlässlichkeit erleben, üben von Sprechen vor Gruppen, Moderation und in der Großprojektorganisation

Projekt: Pfarrverband-Ministrantentag (Oberministranten Anzing & Forstinning)

Gemeinsamer Tag für alle Ministranten des Pfarrverbands Anzing-Forstinning am 16. April 2016
Ziel war es zwischen den Ministranten des Pfarrverbandes Anzing und Forstinning Brücken zu bauen, sich gegenseitig näher kennenzulernen und das Bewusstsein für den Ministranten-Dienst zu stärken 
Feedback: Es konnten Vorurteile abgebaut werden, die Jugendlichen haben sich kennenlernen können und wollen so einen gemeinsamen Tag öfter haben

Projekt: Bunter Abend (Pfarrjugend St. Margaret Markt Schwaben)

Abendveranstaltung für die Ministrantengruppen der Pfarrei mit buntem Programm und kulinarischer Verköstigung
Ziel: Kreativität ermöglichen, Verbesserung des Gemeinschaftsgefühls


Projekt: Renovierung eines Zugwaggons zum Jugendzentrum (Jugendinitiative Moosach)

Zusammenschluss von 5 Moosacher Jugendlichen im Jahr 2014, um den Jugendtreff wieder ins Leben zu rufen, Waggon war bereits früher im Einsatz, allerdings nun von Schimmel befallen, umfangreiche Renovierung wurden gestartet
Ziel: Jugendtreff wieder zu aktivieren, Aufenthalt für die Jugend anbieten, was bewegen für die Jugend
Erfolg: Waggon ist neu hergerichtet, der Schimmel beseitigt, die Gemeinde wird wieder auf die Jugend aufmerksam, holen sich Respekt und Vertrauen zurück




  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Bau Portal Online
    Bau Portal Online
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • Auditierung RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Download
    Fastviewer Client Modul