Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Hilfe für Helfer

23.05.2016 - Noch bis einschließlich 31. Mai 2016 können sich soziale Initiativen um eines der 100 Beratungsstipendien und die Geldpreise von insgesamt 35.000 Euro bewerben, die bei einem Wettbewerb von startsocial unter dem Motto „Hilfe für Helfer“ ausgeschrieben sind. Darauf weist Sabine Meyer, Ehrenamtsbeauftragte des Landkreises hin.

In den vergangenen Jahren wurden über den Wettbewerb mehr als 1.200 ehrenamtliche Initiativen gefördert. Schirmherrin ist Bundeskanzlerin Angela Merkel. In diesem Jahr wird der bundesweite Wettbewerb für soziale Initiativen zum 13. Mal ausgeschrieben. Unter www.startsocial.de können sie sich mit ihren Projekten, Ideen und Konzepten bewerben. Die Ausschreibung richtet sich an alle Engagierten, die an der nachhaltigen Lösung eines sozialen Problems arbeiten und dabei Ehrenamtliche einbinden. Die 100 überzeugendsten Initiativen werden mit viermonatigen Beratungsstipendien unterstützt. Eine Bundesauswahl herausragender Initiativen wird zur feierlichen Preisverleihung nach Berlin eingeladen. Sieben von ihnen erwarten dort Auszeichnungen mit Geldpreisen im Gesamtwert von 35.000 EUR.
Weitere Informationen dazu im Internet ebenfalls unter:www.startsocial.de.


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul