Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Neue Unterkunft in Pliening

11.02.2016 - Voraussichtlich ab der Woche vom 15. Februar 2016 steht in Pliening ein neues Objekt zur Unterbringung von Asylbewerbern zur Verfügung. Dreißig Personen werden im ehemaligen Haus Leonhard an der Landshuter Straße unterkommen.

Die Katholische Jugendfürsorge, der bisherige Mieter, ermöglicht kurzfristig den Einzug der Flüchtlinge für eine Dauer von bis zu 2 Jahren. Bürgermeister Roland Frick und Mitarbeiter des Landratsamts werden am Freitag, 12. Februar 2016 die Nachbarn im direkten Umfeld persönlich informieren. Wer nicht angetroffen wird, findet ein Schreiben mit den entsprechenden Informationen in seinem Briefkasten.

„Trotz der in Planung befindlichen Traglufthalle sind wir aufgrund der wöchentlichen Zuweisungen von Asylbewerbern dringend auf private Angebote wie dieses angewiesen“, so Stefanie Geisler, Abteilungsleiterin „Soziales, Bildung“. Weitere Unterkunftsangebote liegen derzeit für das Gemeindegebiet Pliening nicht vor.


  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul