Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Sozialer Tag im Brucker Moos

26.07.2016 - Sechzehn Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Grafing haben am bundesweit veranstalteten „Sozialen Tag“ des Vereins Schüler Helfen Leben e.V. an einer Naturschutz-Aktion im Brucker Moos teilgenommen.

Die acht Jungen und acht Mädchen aus der sechsten, achten und zehnten Klasse haben im Brucker Moos hunderte von kleinen, wild aufgekeimten Bäumchen entfernt. Josef Rüegg vom Landschaftspflegeverband (auf dem Foto links) hatte ihnen zuvor erklärt, warum das in diesem Fall eine gute Idee ist: Die wertvollen offenen Moorflächen würden ansonsten zu Wald werden. Vielen besonderen Pflanzen- und Tierarten würde der Lebensraum genommen. Während der Arbeiten und zur Einstimmung darauf informierte Rüegg über die spezielle Flora und Fauna im Brucker Moos und erklärte wie das Moorgebiet entstanden ist. Landrat Robert Niedergesäß spendierte den Teilnehmern eine Brotzeit und übergab eine Urkunde zur Erinnerung an diesen außergewöhnlichen Schultag. Die Idee zum Projekt war von Regina Wegemann (rechts im Bild), Mutter eines teilnehmenden Schülers und Mitglied in der Naturschutzwacht des Landkreises, an den Landrat herangetragen worden. Sie nahm ebenso an dem Aktionsvormittag teil wie mehrere Mitarbeiter der Unteren Naturschutzbehörde.


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul