Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Gartenabfallsammlung im Landkreis

31.03.2017 - Ab kommenden Montag, 3. April 2017 werden im Landkreis Ebersberg wieder die Gartenabfälle abgeholt. Ab acht Uhr morgens sollen sie vor dem Grundstück bereitgestellt werden.

Ab kommenden Montag, 3. April 2017 werden im Landkreis Ebersberg wieder die Gartenabfälle abgeholt. Ab acht Uhr morgens sollen sie vor dem Grundstück bereitgestellt werden. Rechtzeitig zum Beginn der Gar-tensaison werden Baum- und Strauchschnitt, Pflanzenreste, Laub etc. abgeholt. Loses Material sollte in Papiersäcke gegeben werden, Zweige usw. bindet man am besten mit kompostierbaren Schnüren zu Bündeln. Pro Haushalt können maximal zwei Kubikmeter Grüngut mitgenommen werden. Ausgeschlossen sind über zwei Meter lange Stücke.

Neben der jährlich zweimal stattfindenden Sammlung gibt es im Landkreis Ebersberg viele weitere Möglichkeiten seine pflanzlichen Abfälle auf ordnungsgemäße und meist kostenlose Art und Weise zu entsorgen und zwar auf den gemeindlichen Wertstoffhöfen, über die Biotonne, direkt auf einem der insgesamt 15 Komposthöfen im Landkreis oder ganz einfach auf dem Komposter im Garten.

Ein Verbrennen der Gartenabfälle oder das Ablagern in der freien Natur ist nicht erlaubt. Hier werden im Interesse der Luftreinhaltung empfindliche Geldbußen verhängt.

Weitere Informationen zu diesen Themen erhalten Interessierte im Land-ratsamt bei der kommunalen Abfallwirtschaft unter der Telefonnummer 08092/823-244 oder im Sachgebiet "Staatliches Abfallrecht" unter der Nebenstelle -186 sowie auf der Internetseite www.lra-ebe.de unter der Rubrik Landkreis/Abfallwirtschaft.


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul