Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Umweltpakt Bayern

04.08.2016 - Neuer Teilnehmer am Umweltpakt Bayern aus dem Landkreis Ebersberg ist die Steuerkanzlei von Prof. Dr. Thomas Siegel (Bildmitte) in Zorneding. Landrat Robert Niedergesäß und Wirtschaftsförderer Augustinus Meusel (rechts) überbrachten die entsprechende Urkunde des Bayerischen Umweltministeriums.

Seit 1995 gibt es den Umweltpakt, eine Vereinbarung zwischen der Staatsregierung und der bayerischen Wirtschaft, die auf Freiwilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation basiert. Sie wird jeweils für fünf Jahre festgeschrieben. Die aktuelle Laufzeit endet im Jahr 2020.

Im Landkreis Ebersberg gibt es derzeit 11 Teilnehmer, in Bayern insgesamt 1197. Die Projekte im Umweltpakt haben insbesondere den Klimaschutz und die effiziente Energienutzung zum Ziel. Die teilnehmenden Betriebe erfüllen dabei Anforderungen, die über die gesetzlichen Vorgaben hinausgehen. Auch in der Steuerkanzlei Dr. Siegel versucht man den Energieverbrauch möglichst gering zu halten. So gibt es beispielsweise eine Nacht- und Wochenendabschaltung für alle elektrischen Geräte mit Ausnahme der Kühlschränke. Rund einhundert Elektrogeräte laufen nicht unnötig im Stand-by-Betrieb. Energieeffiziente LED-Leuchten sorgen für Licht und auf dem Dach des Kanzleigebäudes wurde eine Photovoltaik-Anlage installiert


  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul