Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

„Hallo kleiner Ebersberger“ in acht weiteren Gemeinden

30.03.2016 - Familien mit einem Neugeborenen erhalten auf Wunsch einen Willkommensbesuch von einer pädagogischen Fachkraft des Kreisbildungswerks Ebersberg

„Hallo kleiner Ebersberger“ heißt es ab sofort auch in Aßling, Baiern, Kirchseeon, Moosach, Oberpframmern, Pliening, Steinhöring und Zorneding. „Familien mit einem Neugeborenen erhalten auf Wunsch einen Willkommensbesuch von einer pädagogischen Fachkraft des Kreisbildungswerks Ebersberg“, erklärt Kristina Reimer von der Koordinierenden Kinderschutzstelle (KoKi) des Kreisjugendamtes das Angebot an junge Eltern. „Neben einem Wickelrucksack gefüllt mit kleinen Geschenken und nützlichen Infos bringt die „Baby-Besucherin“ viel Zeit für Fragen und Anliegen der Eltern mit.

Selbstverständlich unterliegt sie der Schweigepflicht“, berichtet Reimer. In der Stadt Ebersberg gibt es dieses Angebot der KoKi und der jeweiligen Kommune schon seit 2011, in Grafing und Vaterstetten seit 2013. Eugen Gillhuber, Bürgermeister in Moosach, Plienings Bürgermeister Roland Frick, Silvia Müller-Frontzek vom Kreisbildungswerk Ebersberg, Kristina Reimer vom Kreisjugendamt (auf dem Foto von links) und Baby-Besucherinnen und Gemeindevertreterinnen der acht Neuen haben sich anlässlich des erweiterten Angebotes kürzlich im Landratsamt getroffen. Weitere Informationen finden Interessierte im Internet unter dem Stichwort „KoKi“ oder telefonisch unter der Nummer (08092) 823 148.


  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Client Modul