Sie befinden sich hier: Startseite > Aktuelles > Pressemitteilungen

Gartenabfallsammlung

16.10.2015 - Am Montag, 26. Oktober 2015 werden im Landkreis Ebersberg wieder Gartenabfälle abgeholt. Ab acht Uhr morgens sollen sie vor dem Grundstück bereitgestellt werden.

Abgeholt werden Baum- und Strauchschnitt, Pflanzenreste, Laub und ähnliches. „Loses Material sollte in Papiersäcke gegeben werden. Zweige etc. bindet man am besten mit kompostierbaren Schnüren in Bündel zusammen“, rät Werner Hötzel vom Sachgebiet „Abfallwirtschaft und Straßen“ im Landratsamt. „Pro Haushalt können maximal zwei Kubikmeter Grüngut mitgenommen werden. Ausgeschlossen sind Strauch- und Baumschnitt über zwei Meter Länge und Wurzelstöcke“, so Hötzel. Eine Besonderheit gilt für Weißenfeld in der Gemeinde Vaterstetten. Weil hier wegen des Asiatischen Laubholzbockkäfers eine Quarantänezone ausgewiesen worden ist, muss Laubgehölz ab 2cm Durchmesser bis zur Sammlung auf dem Grundstück gelagert werden. Um die weitere Ausbreitung des Käfers zu verhindern, darf das Gartengrün die Quarantänezone nicht verlassen. Deshalb werden Gartenabfälle mit der entsprechenden Größe in Weißenfeld gehäckselt und fachgerecht entsorgt. In Grafing findet die Sammlung der Gartenabfälle wegen des Leonhardi-Rittes eine Woche später, am 2. November statt.


  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • Amtsblatt
    Amtsblatt
  • Kfz-Zulassung
    Kennzeichen
  • Bau Portal Online
    Bau Portal Online
  • Sitzungen, Kreisgremien

    Bürgerinfoportal 

    Ratsinfoportal

  • Auditierung RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie
  • Fastviewer Download
    Fastviewer Client Modul