Sie befinden sich hier: Startseite > Bauen > Bauamt
Abgeschlossenheit und Negativzeugnis

Abgeschlossenheit:

Überprüfung und Feststellung der Abgeschlossenheit von bestehenden bzw. geplanten Wohnungen und anderen, insbes. gewerblichen Räumen und Tiefgaragen zur Einräumung von Wohnungseigentum bzw. Teileigentum, Dauerwohnrecht bzw. Dauernutzungsrecht.

Beratungen und Auskünfte

 

Negativzeugnis:

Ausstellung der Negativzeugnisse hinsichtlich des Vorliegens eines Vorkaufrechts nach § 22 Baugesetzbuch -BauGB- im Rahmen einer Teilung nach § 7 Abs. 4 Wohnungseigentumsgesetz -WeG-

 
 

Notwendige Unterlagen

Abgeschlossenheitsbescheinigung:

Pläne Grundriss (3-fach)

Ansichten (3-fach)

Schnitt (3-fach)

Lageplan (3-fach)

Grundbuchauszug

Antrag Abgeschlossenheitsbescheinigung

 

Negativzeugnis:

formloser Antrag auf Negativzeugnis

 

Entstehende Kosten

Die Kosten berechnen sich je nach Einzelfall

 

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Ingrid Meier
Sachbearbeiterin
08092 823 42208092 823 94222:22E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Petra Steinbach
Sachbearbeiterin
08092 823 42808092 823 94282:20E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Anschrift

Bauordnung, Baugenehmigung Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg
Telefon: +49 8092 823 0
Fax: 08092 823 360
E-Mail: poststelle@lra-ebe.de

Öffnungszeiten

Vorsprache täglich nach Terminvereinbarung und
Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr



  • Bau Portal Online
    Bau Portal Online