Denkmalschutzrecht, Bau- und Bodendenkmäler

Das Landratsamt Ebersberg ist untere Denkmalschutzbehörde und zuständig für die denkmalrechtlichen Erlaubnisse für alle Veränderungen an Bau- und Bodendenkmälern und Maßnahmen in Denkmalnähe. Eine Ausnahme bildet das Gemeindegebiet von Vaterstetten. Die Gemeinde Vaterstetten ist aufgrund einer Delegationsverordnung untere Bauaufsichtsbehörde und damit selbst untere Denkmalschutzbehörde.

 

Die Maßnahmen an oder im Bereich von Baudenkmälern werden im Rahmen eines Behördensprechtages mit dem Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege besprochen.
Die Behördensprechtage finden in regelmäßigen Abständen (meist monatlich) statt. Schriftliche Anfragen mit Beschreibung der geplanten Maßnahmen sollten möglichst eine Woche vor dem jeweiligen Sprechtag dem Landratsamt vorgelegt werden.

 

Entstehende Kosten

keine

Gesetzliche Grundlagen

Denkmalschutzgesetz (DSchG)

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Stephanie Koegl-Ehlich
Mitarbeiterin
08092 823 46308092 823 94632:16E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Anita Langer
Sachbearbeiterin
08092 823 13508092 823 91352.15E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Constanze Pasch
Sachbearbeiterin
08092 823 54508092 823 95452.14E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Anschrift

Bauleitplanung, Wohnungsbauförderung Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg
Telefon: +49 8092 823 0
Fax: 08092 823 360
E-Mail: poststelle@lra-ebe.de

Öffnungszeiten

Vorsprache täglich nach Terminvereinbarung und Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr



  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie