Vorkaufsrecht nach Naturschutzgesetzen
Seit 01.01.2014 ist für die Anfrage das SG 45 (untere Naturschutzbehörde) zuständig.
Die Ausübung des Vorkaufsrechts erfolgt ebenfalls über die untere Naturschutzbehörde (SG 45).

Der Landkreis Ebersberg hat für unbebaute Flächen, die im Bereich von Naturschutzgebieten und geschützten Landschaftsbestandteilen liegen, ein Vorkaufsrecht nach Art. 34 Bayer. Naturschutzgesetz bzw. § 66 Bundesnaturschutzgesetz.

 
 

Anschrift

Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg
Telefon: +49 8092 823 0
Fax: 08092 823 360
E-Mail: poststelle@lra-ebe.de

Öffnungszeiten

Vorsprache täglich nach Terminvereinbarung und Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr



  • Personalversammlung
    !!! Am Donnerstag, 3. Mai 2018, ist das Landratsamt vormittags wegen einer Personalversammlung geschlossen !!!
  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie