Rechtsaufsichtliche Prüfung der Bauleitplanung
Die Flächennutzungspläne der Gemeinden sind nach dem Baugesetzbuch (§ 6 BauGB) genehmigungspflichtig.

Ebenso bedürfen Bebauungspläne der Genehmigung, soweit kein Flächennutzungsplan vorhanden ist (§ 10 Abs. 2 BauGB).
Im Bereich des Landkreises Ebersberg hat derzeit nur die Gemeinde Bruck keinen rechtswirksamen Flächennutzungsplan. 
 

Gesetzliche Grundlagen

§ 6 BauGB

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Anita Langer
Sachbearbeiterin
08092 823 13508092 823 91352.15E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Anschrift

Bauleitplanung, Wohnungsbauförderung Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg
Telefon: +49 8092 823 0
Fax: 08092 823 360
E-Mail: poststelle@lra-ebe.de

Öffnungszeiten

Vorsprache täglich nach Terminvereinbarung und Donnerstag 14.00 bis 18.00 Uhr



  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie