Sie befinden sich hier: Startseite > Landkreis > Städte & Gemeinden
Gemeinde Anzing
Gemeinde AnzingDie Gemeinde Anzing umfasst 19 Ortsteile und liegt östlich eines Moränenhügels unmittelbar am Nordwestrand des Ebersberger Forstes. Zahlreiche frühgeschichtliche Funde in Anzing und Umgebung beweisen, dass dieser 20 km östlich von München gelegene Ort schon zur Kelten- und Römerzeit besiedelt war. Bemerkenswert sind die in den Jahren 1677 bis 1681 errichtete Pfarrkirche Mariä Geburt, das Ziel einer Marienwallfahrt, die auf das Jahr 1625 zurückgeht, und die barocke Högerkapelle, die in den Jahren 1692 - 1699 errichtet wurde.

Anzing hat sich durch die Ansiedlung mehrerer namhafter Unternehmen in ein lebendiges, dem neuzeitlichen Leben aufgeschlossenes Gemeinwesen mit hohem Freizeitwert gewandelt, ohne den dörflichen Charakter zu verlieren.

Eine Vielzahl von Busverbindungen gewährleisten unter anderem gute Anbindungen zu den nächsten S-Bahn-Haltestellen in Poing und Baldham und zur Landeshauptstadt München. Darüber hinaus hat die Gemeinde direkten Anschluss an die Autobahn A94 München - Passau und an die Flughafentangente. Zahlreiche Feld- und Waldwege, die teilweise direkt an den Ebersberger Forst anschließen, bieten günstige Gelegenheiten zu ausgedehnten Spaziergängen. 
 

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Franz Finauer
1. Bürgermeister
+49 8121 4744 10+49 8121 4744 22E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Anschrift

Gemeinde Anzing
Schulstraße 1
85646 Anzing
Telefon: +49 8121 4744 0
Fax: +49 8121 4744 22
E-Mail: info@anzing.bayern.de
Internet: www.anzing.de

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 14:00 bis 18:00 Uhr



  • Beschwerdemanagement
    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556
    Beschwerde-Formular
  • Energiewende Ebersberg
    Energiewende 2030
  • Tourismus
    Ebersberger Grünes Land
  • Landkreiskarte
    Landkreiskarte Vianovis
  • Auditierung RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen