Staatsangehörigkeitsausweis

Allgemein:

Für die Überprüfung des Besitzes der deutschen Staatsangehörigkeit genügt den Behörden in Deutschland im Regelfall die Vorlage eines gültigen Passes oder Personalausweises. Früher verbreitete besondere Verfahrensvorschriften, die ausdrücklich die Vorlage eines Staatsangehörigkeitsausweises vorsahen, sind inzwischen weitgehend aufgehoben.

Bei Zweifeln an der deutschen Staatsangehörigkeit, wird durch einen Staatsangehörigkeitsausweis verbindlich gegenüber allen Behörden das Bestehen der deutschen Staatsangehörigkeit festgestellt.

Der Antrag auf Ausstellung eines Staatsangehörigkeitsausweises ist bei der Staatsangehörigkeitsbehörde (Landratsamt) einzureichen. Antragsvordrucke sind beim Landratsamt zu erhalten oder können heruntergeladen werden. Anträge des Bundesverwaltungsamtes, welche für Deutsche die im Ausland leben bestimmt sind, werden nicht angenommen.

 
 

Formulare (Bitte lesen Sie vor dem Ausfüllen den Hinweis nach EU-DSGVO)

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Claudia Gros
Sachbearbeiterin
08092 823 23208092 823 222E.64E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Allgemeine Adresse

Ausländerwesen, Personenstandswesen - Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg
Telefon: +49 8092 823 0
Fax: +49 8092 823 222
E-Mail: auslaenderamt@lra-ebe.de

Öffnungszeiten

Vorsprache nur nach Terminvereinbarung.



  • Beschwerdemanagement

    kostenfreie Beschwerde-Nummer:
    0800 5728 556

    Beschwerde-Formular

  • RAL-Gütezeichen
    RAL-Gütezeichen
  • Audit Beruf und Familie
    Audit Beruf und Familie