Koordinierungsstelle Frühe Hilfen
Koordinierungsstelle Frühe Hilfen






Die KoKi - Netzwerk frühe Kindheit ist sowohl Anlaufstelle für alle Akteure und Fachkräfte im Landkreis Ebersberg zum Thema Prävention und Frühe Hilfen als auch ein Beratungsangebot für werdende Eltern und Eltern mit Kindern von 0 bis 3 Jahren mit allgemeinen Fragen zur Elternschaft und/oder mit Unterstützungsbedarf.

Die Beratung ist kostenlos und kann, wenn Sie das möchten, anonym erfolgen.
Die Gespräche sind vertraulich und unterliegen dem Datenschutz nach den Bestimmungen des Sozialgesetzbuches - Kinder- und Jugendhilfe (SGB VIII). Das gilt selbstverständlich auch in der Zusammenarbeit mit einzelnen Fachstellen und insbesondere innerhalb der Fachstellen des Jugendamtes.

Die KoKi wird gefördert vom Freistaat Bayern und nutzt die Zuschüsse der Bundesinitiative Frühe Hilfen für die Begleitung und Stärkung von Familien mit Kleinkindern.

Frühe Hilfen bedeutet:
wenn die Kinder noch sehr klein sind -> Unterstützungsangebote im Landkreis für Eltern ab Beginn der Schwangerschaft bis Ende des 3. Lebensjahres des Kindes und
zu einem möglichst frühen Zeitpunkt -> Präventive Hilfsangebote bevor Eltern in die Überforderung kommen.
 
 

Weitere Informationen

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmer Nr.e-mail
Veronika Müller-Appel
Sachbearbeiterin
08092 823 48908092 823 94894.37E-Mail-Adresse des Ansprechpartners
Julia Wazinski
Sachbearbeiterin
08092 823 41808092 94184.37E-Mail-Adresse des Ansprechpartners

Allgemeine Adresse

KoKi - Netzwerk frühe Kindheit Landratsamt Ebersberg
Eichthalstraße 5
85560 Ebersberg
Telefon: 08092 823 418
Fax: 08092 823 9418
E-Mail: koki@lra-ebe.de

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag - nachmittags
Mittwoch, Donnerstag - ganztags
Freitag - vormittags



  • Schwanger in Ebersberg
    Schwanger in Ebersberg
  • Eltern im Netz
    Eltern im Netz
    Familienberatung des Bayer. Landesjugendamtes